Yogatherapie bei Zivilisationskrankheiten

Die Yogatherapie ist aktive und ganzheitliche Gesundheitsförderung zur Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte, zur Stärkung deines Immunsystems und deiner psychischen Stabilität sowie zur Steigerung deiner Energie und deines Wohlgefühls. 

Die individuelle Einzeltherapie dauert – je nach Bedarf – 4 bis 12 Wochen und findet in Online-Meetings via Zoom oder (nach Absprache) bei dir zuhause statt. 

Die Inhalte richten sich ganz nach deinen Bedürfnissen. Typischerweise beinhaltet die Yogatherapie folgende Punkte:

  • Gespräch und Analyse 
  • Yogaübungen für den Alltag 
  • Meditationstechniken erlernen und in den Alltag integrieren 
  • Bestimmen deines Atemstyps und erlernen passender Atemtechniken 
  • Bestimmen deines Konstitutionstyps nach Ayurveda, optimieren oder umstellen der Ernährung, wenn du magst können wir gemeinsam kochen
  • Personal Coaching und Tipps für die Alltagsgestaltung
  • Das Leben reflektieren und neue Perspektiven entdecken 

Du brauchst keine Vorkenntnisse. Die Dauer der Therapie orientiert sich an deinen Bedarf. 

Gruppentherapien bieten wir mit den Schwerpunkten Entspannung und Ernährung an.

Nach einem kostenfreien Erstgespräch am Telefon erhältst du ein unverbindliches, individuelles Angebot.