Entspannung

Haben Sie auch keine Zeit, um sich zu entspannen? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen in unserer neuzeitlichen Zivilisationsgesellschaft. Dabei können schon fünf Minuten bewusste Entspannung am Tag Ihr Wohlsein positiv beeinflussen.

Die bewusste Entspannung, von der Ihr Organismus wirklich profitiert, findet übrigens nicht vor dem Fernseher statt. Ablenkung und Betäubung führen nicht zurück zu einem natürlichen Gleichgewicht in unserem Menschsein. Auch der jährliche Urlaub oder mal ein Wellness-Wochenende wirken ähnlich, als würden wir uns vornehmen, unser Auto nur alle paar Monate zu tanken. Für ein paar Hundert Kilometer reicht der Tank, aber dann geht uns der Kraftstoff aus.

Eine Entspannungsmethode sollte gut zu Ihnen und in Ihren Alltag passen. Denn die Entspannung sollte zur Gewohnheit werden, die so fest im Alltag verankert ist, wie Essen oder Zähneputzen.

Entspannung ist ein Schwerpunkt in unserer Yogatherapie für Menschen mit Stress, Erschöpfungssymptomen oder Burnout. Auch in der Gesundheitsberatung vermitteln wir Strategien zur Stressbewältigung und Entspannung.

Wir unterrichten:

  • Yin Yoga (ruhiger, passiver Yogastil)
  • Yoga Nidra (Tiefenentspannung)
  • Konzentration, Meditation, Atemtechniken, Selbstmassage
  • Achtsamkeitstraining zur Stressbewältung & Stressmanagement
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

In der Ernährungs- und Gesundheitsberatung empfehlen wir zudem Nährstoffe und Kuren zur Unterstützung der Harmonisierung von Körper und Geist.