Achtsamkeit

Achtsamkeit ist ein Wunder. Denn allein dadurch, dass wir unseren Fokus setzen, verändern wir unseren Blick auf die Welt und das Leben. Der achtsame Moment ist ein bewusster Moment im Hier und Jetzt. Wir tauchen auf, aus unseren unbewussten Programmen und erwachen zur Kenntnis des Gegenwärtigen.

Vergangenheitsbewältigung, Stressbewältigung, neue Ausrichtung, Verändern von Gewohnheiten, Regulieren von Emotionen und das Treffen bewusster Entscheidungen – das alles braucht Gewahrsein im gegenwärtigen Moment. Vergegenwärtigung und Achtsamkeit lassen sich trainieren.

Durch das regelmäßige Üben von Achtsamkeitkeit bzw. Vergegenwärtigung, in Form von formaler Achtsamkeitspraxis (Yoga und Meditation) oder informeller Achtsamkeitsübungen (Achtsamkeit im Alltag, Bewusstseinsschulung), können wir unsere Lebensqualität steigern und unser Wohngefühl verbessern.

Das Achtsamkeitstraining fließt mit in unsere Beratungen und Therapien ein. Außerdem geben wir Achtsamkeitskurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten, z.B. Achtsames Essen und Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung.